Skip to main content

Info-Portal über Baby Erstausstattung

Durch Babygeschäfte schlendern, lauter süße Babysachen entdecken und am liebsten alles mitnehmen. So geht es wohl den meisten werdenden Eltern beim ersten Kind. Babysachen einkaufen macht eben Spaß und die Auswahl an schönen Dingen, die vielleicht benötigt werden ist riesengroß, doch was brauchen Sie wirklich?

Zur Baby Erstausstattung gehören neben Kleidung und Windeln – alles für den Schlaf,die Babypflege, die Ernährung und den Spaziergang bzw. die Autofahrt.

Die Erstausstattung sollte auf jeden Fall vollständig sein bevor der Nachwuchs zur Welt kommt, damit Sie dann keinen Einkaufsstress bekommen.

Die folgenden Seiten sind eine kleine Hilfestellung und sollen Ihnen einen Überblick über Notwendiges geben.

Baby Erstausstattung – Stubenwagen, Wiege & Co.

Für zu Hause benötigen Sie auf jeden Fall einen Schlafplatz für Ihr Baby. Es ist sinnvoll sich alle Möglichkeiten gut anzusehen und dann abzuwägen, welche für Sie persönlich am sinnvollsten ist. Vielleicht der Stubenwagen, der Sie in jeden Raum ´´begleiten´´ kann oder aber die hübsche Wiege, die Ihr Baby sanft in den Schlaf schaukeln wird. Zum schlafen ist ein Schlafsack eine sinnvolle Anschaffung und auch die Überwachung des Schlafes ist für viele Eltern wichtig, da sie sich sonst Sorgen machen. Hier gibt es ebenfalls ein ausreichend großes Angebot, welches die Wahl nicht gerade einfach macht, da Babyfone heutzutage über viele verschiedene Funktionen verfügen.

Ein gut ausgestatteter Wickelplatz mit Auflage ermöglicht Ihnen ein angenehmes wickeln und pflegen Ihres Babys, da alles was Sie benötigen in greifbarer Nähe ist. Babys werden schnell kalt und da die Körperpflege ja einige Minuten in Anspruch nimmt, sollte auch die Anschaffung eines Heizstrahlers in Erwägung gezogen werden. Dieser sorgt dafür, dass Ihr Baby sich auch während der täglichen Pflege wohl fühlt.

Baby´s Kleidung für die erste Zeit

Bekleidung für Ihr Baby kaufen macht wohl am meisten Spaß. Die ganzen süßen Babysachen die es in den verschiedenen Geschäften so gibt, machen die Wahl wirklich schwer. Aber soviel braucht ein Baby am Anfang nicht, da es schnell aus den ersten Sachen herausgewachsen ist. Babykleidung gibt es schon ab Gr. 40, diese ist für Frühgeborene geeignet. Ansonsten nimmt man für den Anfang am besten Gr. 50-62. Die Bekleidung sollte bei 60 Grad waschbar sein, wenn möglich auch für den Trockner geeignet. Baumwollkleidung ist für die noch empfindliche Babyhaut am besten, diese gibt es in Sommer- und Winterqualitäten.

Pflege – Von Kopf bis Füßchen

Auch Babys mögen schon Körperpflege. Natürlich sollten Sie es nicht übertreiben, denn die Kleinen sind ja noch nicht schmutzig. Aber ein gewisses Maß an Pflege muss trotzdem schon sein. Von Windeln, über Bad- und Fieberthermometer bis hin zu Pflegemitteln, an alles muss gedacht werden. Bei den Pflegemitteln sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass sie frei von Duft- und Konservierungsstoffen sind, da dies der zarten Babyhaut schaden kann.

Nahrung – Fläschchen und rund ums Stillen

Ob Sie Ihr Baby stillen, oder ihm die Flasche geben, für beides benötigen Sie das richtige Zubehör.
Stillen ist natürlich für Ihr Baby sehr gut, da die Muttermilch alle wichtigen Nährstoffe enthält, die Ihr Baby in den ersten Lebensmonaten braucht. Außerdem ist es einfach und Sie brauchen nicht viel Zeit für die Vorbereitung, ob unterwegs oder zuhause. Ein Stillkissen zuhause und ein ruhiger Platz, an dem Sie Ihr Kind stillen können sind ausreichend. Für Babys die die Flasche bekommen findet man eine große Auswahl an Glas- und Plastikflaschen und bei den Saugern haben Sie die Wahl zwischen Silikon- und Latexsaugern.
Auch an das nötige Zubehör für die Versorgung unterwegs, muss gedacht werden. Dafür gibt es verschiedene Behälter, in denen die Milch oder aber auch der Tee warmgehalten werden kann.

Unterwegs mit dem Baby

Sicher wird der erste Spaziergang oder auch die erste Autofahrt mit dem Nachwuchs nicht lange auf sich warten lassen. Mit dem richtigen Kinderwagen können Sie ausgiebige Spaziergänge machen und das bei jedem Wetter, denn zu jedem Kinderwagen gibt es das richtige Zubehör. Für kurze Spaziergänge eignet sich auch ein Tragetuch. Die meisten Babys mögen dies sehr, wegen der Körpernähe, das wirkt beruhigend auf die Kleinen.
Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, braucht Ihr Baby einen sicheren Platz im Fahrzeug. Heutzutage gibt es schon viele gute Babyschalen, die erschwingliche Preise haben. Beim Kauf sollten Sie aber darauf achten, dass das Modell, für welches Sie sich entscheiden, der neuesten Norm entspricht und auf Sicherheit geprüft wurde.

Wenn Sie mit Ihrem Kind unterwegs sind, kann es schon mal vorkommen, dass die Windel gewechselt werden muss oder aber der Nachwuchs plötzlich Hunger hat. Alles was Sie für unterwegs benötigen, von Fläschchen über Ersatzkleidung bis hin zur Windel, kann in praktischen Wickeltaschen verstaut werden.

Und wenn Sie vielleicht mit Ihrem Baby schon bald auf die erste große Reise gehen wollen, oder eine Übernachtung außerhalb, wie z.B. bei den Großeltern, angedacht ist, benötigen Sie einen gemütlichen und sicheren Schlafplatz für den Nachwuchs. Reisebetten sind praktische Begleiter, sie lassen sich klein zusammenlegen und gut verstauen.

Wo finden Sie coole und individuelle Babysachen

Manche Eltern kaufen sehr gerne ausgefallene, nicht alltägliche Kleidung für Ihr Baby. Ob es bestimmte Farben, Muster oder auch Schnitte sind, bunt gemischt ist die Palette an coolen Babysachen. Sehr beliebt sind u.a auch Kleidungsstücke mit Aufdrucken von z.B. Rock- und Popgruppen, Fußballvereinen oder lustigen Sprüchen, die ganz individuell hergestellt werden.

Ebenso werden ganz individuelle Babysachen gerne als Geschenk oder auch für das eigene Kind gekauft. Hier gibt es ein sehr breit gefächertes Angebot, von Söckchen bis hin zur Tasse mit dem Namen Ihres Babys.
Am einfachsten ist es, wenn Sie sich unsere Checkliste für die Babyerstausstattung einmal ansehen. Hier sind alle wichtigen Dinge, die Sie vor der Geburt Ihres Babys zu Hause haben sollten, aufgeführt.

Dinge auf die Sie beim Kauf der Baby Erstausstattung achten sollten

Ob Kleidung, Möbel, Pflegemittel – ganz egal was Sie für Ihr Baby kaufen, es sollte auf jeden Fall frei von Schadstoffen und Weichmachern sein. Bei Pflegemitteln sollte auf Duft- und Konservierungsstoffe verzichtet werden, denn diese greifen die zarte Babyhaut an.

Ob Möbel, Badewanne o.a., alles sollte gut verarbeitet sein, ohne scharfe Ecken und Kanten, damit Ihr Kind sich nicht verletzen kann.

 

Wähle eine Kategorie deiner Wahl