Skip to main content

Babystrampler

Süsse Babystrampler

Zur Erstausstattung für Ihr Baby gehören auf jeden Fall ein paar Strampler. Diese gibt es in vielen verschiedenen Farben und Variationen. Strampler sind eine super Allroundkleidung und werden von vielen Eltern geliebt. Sie sind leicht anzuziehen und super bequem für Ihren Nachwuchs. Welche Strampler und wie viele Sie benötigen, kann man allerdings nicht genau sagen. Jedes Kind ist verschieden, manche spucken viel oder nässen durch, da braucht man schon ein bisschen mehr im Kleiderschrank. Es empfiehlt sich auf jeden Fall 6-8 Strampler in den Größen 50 – 62 zu kaufen. Wie lange sie getragen werden können, ist immer abhängig davon, wie schnell Ihr Kind wächst.

Babystrampler für Frühchen

Auch für die allerkleinsten Babys gibt es schon Strampler (ab Gr. 32) . Zu früh geborene Babys sind ja sehr empfindlich und für sie bedeutet das Anziehen mehr Stress, als für andere Babys, daher ist ein Strampler eine sehr gute Möglichkeit um Ihr Baby stressfreier an- und auszuziehen.

 

Strampler – verschiedene Variationen

Es gibt Strampler mit Fuß, allerdings könnte es passieren, dass die Füße Ihres Babys, wenn es viel strampelt, aus dem Fußteil herausrutschen. Strampler ohne Fuß sind sehr praktisch, Sie können dann noch ein paar Babysöckchen über die Füße ziehen, damit diese nicht kalt werden. Für Sommerbabys nimmt man Strampler aus leichten, dünnen Stoffen, für Winterbabys gibt es Strampler aus dickerem Material, wie z.B. Nicki.

Ob langärmlig oder ärmellos hängt auch davon ab, ob die Strampler im Sommer oder im Winter benötigt werden. Ganz am Anfang werden aber meist langärmlige Strampler verwendet, weil die Kleinen ja schneller frieren. Die Strampler ohne Ärmel sind sehr beliebt, weil sie einfach zu schließen sind (durch Druckknöpfe an den Schultern) und weil süße T-Shirts oder Pullis darunter angezogen werden können.

Viele Strampler verfügen über einen Reißverschluss, das vereinfacht das Anziehen und ist sehr praktisch. Ebenfalls sind Strampler, die über Druckknöpfe im Schritt verfügen sehr praktisch. So kann das Baby gewickelt werden, ohne es ganz ausziehen zu müssen.

Worauf sollten Sie beim Strampler-Kauf achten?

Beim Kauf von Stramplern sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass es geprüfte, schadstofffreie Qualität ist. Ebenso ist es wichtig, dass die Strampler bei 60° waschbar und trocknergeeignet sind.


  • Ansicht: